Klasse 1a 

 

Während der Projektwoche "Kooperative Arbeitsformen" arbeitete die Klasse 1a (schon nach wenigen Wochen Schule) jeweils zwei Stunden pro Tag in vielfältiger Weise in Gruppen zusammen. Es wurden Aspekte der Gruppenarbeit angesprochen und umgesetzt. Nach den vier Tagen waren sich alle Kinder der Schmetterlingsklasse einig:

"Zusammen schaffen wir das !"

Es wurden Türme aus Knete gebaut...


Wir haben Türme aus Bauklötzen gebaut...


Wir haben aber auch Spiele gespielt und Knobelaufgaben gemeinsam gelöst.


Zusätzlich standen in dieser Woche zwei Stunden Verkehrserziehung auf dem Programm. Am Donnerstag haben wir im Klassenraum die Sicherheitsaspekte im Straßenverkehr besprochen. Am Freitag haben wir dann einen Spaziergang durch den Schulbezirk unternommen. Natürlich mit den neuen Warnwesten, damit man uns gut sieht.



Die ersten zwei Schulwochen liegen jetzt schon hinter uns. Die "Schmetterlinge" haben sich gut eingelebt und sich schon ein wenig an das Schulleben gewöhnt. Die Ziffern 1,2,3 und den Buchstaben A a haben wir schon gelernt.