Außerschulische Lernorte

 

 

Umspannwerk Recklinghausen           

Nachdem das vierte Schuljahr sich praktisch und theoretisch in zahlreichen Unterrichtseinheiten rund um und mit dem Thema Strom beschäftigt hat, fuhren die Stromexperten zum krönenden Abschluss ins Umspannwerk nach Recklinghausen. Hier nahmen sie an einer interessanten Führung teil und durften anschließend selbsttätig innerhalb einer Ralley das interaktive, spannende Museum erkunden. Wie immer hat es riesig Spaß gemacht auf Tour zu sein, insbesondere die Gaming-Ecke begeisterte die technikaffinen Jungen der Klasse.

 


                                                                                                       

Besuch beim Bürgermeister

Die Klassen 4 besuchten gemeinsam den Oberbürgermeister Herrn Dudda im Herner Rathaus. Herr Dudda beantwortete bereitwillig alle Fragen, die die Kinder im Sachunterricht vorbereitet hatten. Im Anschluss an die "Fragestunde" im Ratssaal durften die Kinder den Rathausturm besteigen und sich die Stadt von oben anschauen. Es war ein schöner Ausflug und die Kinder fanden es sehr eindrucksvoll, den "Chef" von Herne einmal persönlich kennenzulernen.

 

 


 

Ausflug zur Busschule der HCR

 

 

Entsorgung Herne

 

 

Ausflug zum Ostbach

 

 

Im Schauspielhaus Bochum

Alle Kinder der Horstschule fuhren am 13.12.2017 mit ihren Lehrerinnen und Lehrern mit mehreren Bussen nach Bochum, um im Schauspielhaus das Theaterstück: "Pünktchen und Anton" anzuschauen.  Wie immer hatten sich alle, an dem Stück Beteiligten sehr viel Mühe gegeben, das Kinderbuch kindgerecht umzusetzen. Die Kinder hatten sehr viel Spaß!!

 

                                                                                                                                           

 

Bilder: Mit freundlicher Genehmigung des Schauspielhauses Bochum

 


 

 Verkehrsicherheitstraining als Fußgänger

                

 

 

 

 

       

 

 

 

 


 Im Schrebergarten

 

 

Die ersten Klassen gehen 14-tägig in den Schrebergarten. Hier erleben sie das Wachstum von Pflanzen. Jedes Kind legt ein eigenes Beet an und erntet am Ende des Gartenjahres Bohnen, Kartoffeln oder Radieschen.

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Besuch beim Imker 

 

               

 

 

 

 

 

 

 

 

 

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

In der Stadtbücherei

 

__________________________________________________________________________________________________________

 

Besuch der Vellwigschule

Am 1. Juni besuchten die Klassen 1a und 1b die Vellwigschule, um dort das Musical "Dschungelbuch" zu sehen. Alle Erstklässler waren von den tollen Kostümen, dem Bühnenbild und der gelungenen Inszenierung begeistert. Mit viel Freude und Spannung haben sie die Aufführung verfolgt. Zum Abschluss unseres Ausflugs konnten die Kinder auf dem benachbarten Spielplatz toben, rutschen und schaukeln. Wir waren uns einig: Das war ein toller Tag!

_________________________________________________________________________________________________________________________

Besuch im Musikhaus

Zum Abschluss der Flöten AG 4 besuchten die Kinder das Musikhaus "Kahlenberg" und konnten sich über viele weitere Instrumente informieren und mitmachen. Am Ende durften die Kinder sich etwas aussuchen. Ein herzliches Dankeschön an den Förderverein.

Horstschule Flötenkinder bei Kahlenberg

 

 

 

 

Weitere Berichte und noch mehr Fotos zu den einzelnen Ausflügen finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Klasse.